5 Möglichkeiten zur Identifizierung unbekannter Songs oder Musik mit Hilfe der Sound-Erkennung

Es gibt wahrscheinlich über hundert Millionen Lieder auf der Welt und die Zahl steigt mit Sicherheit jeden Tag. Mit dieser Anzahl von Songs, die Chancen, dass Sie ein Lied hören, das Ihnen wirklich gefällt und den Titel oder den Autor nicht kennen, sind ziemlich hoch. Der Trick der alten Schule bei der Identifizierung eines unbekannten Songs ist der Versuch, ein oder zwei Sätze des Textes zu fangen und in einer Suchmaschine wie Google nach ihm zu suchen. Diese Methode sollte die meiste Zeit funktionieren, aber definitiv nicht für einige instrumentale Genres wie Klassik, Tanz, Elektronik, Jazz…..

Es gibt Apps für Smartphones wie SoundHound, TrackID, MusicID und Bing Audio (nur für ausgewählte Länder), die es so viel einfacher machen, unbekannte Songs zu erkennen, indem sie die App ausführen und eine Taste drücken, um einen kurzen Clip aufzunehmen, um die Musikerkennung durchzuführen. Wie bei Desktop-Computern ist auch die Musikerkennung über diese kostenlose Software oder Online-Dienste möglich.

1. Midomi
Wenn Sie von der beliebten SoundHound App für Smartphones gehört haben, begann sie eigentlich bei Midomi, einem kostenlosen webbasierten Musikerkennungsdienst. Aus diesem Grund wird SoundHound in den meisten Bereichen der Midomi-Website beworben und sogar mit ihrem Favicon!

Midomi

Midomi verwendet einen Flash-Player, um das Mikrofon auf Ihrem Computer zu aktivieren, damit er die Musik zur Erkennung aufnehmen kann. Alles, was Sie tun müssen, ist auf die Schaltfläche „Click and Sing or Hum“ zu klicken, gefolgt von der Schaltfläche „allow“, wenn Sie aufgefordert werden, Kamera und Mikrofon Zugang zu Midomi zu gewähren. Du kannst entweder singen, summen oder sogar die Musik abspielen, wenn du es geschafft hast, sie aufzunehmen und Midomi wird versuchen, den Song zu erkennen. Schnell, kabellos und einfach zu bedienen, da keine Drittanbieteranwendung installiert werden muss, damit Midomi auch mit anderen Programmen als Flash Player funktioniert.

Midomi besuchen

2. Shazam

Shazam ist eine sehr beliebte Musikidentifizierungs-App für Android mit fast 2 Millionen Rezensionen, die durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen ausmachen! Glücklicherweise finden Sie auch eine Desktop-Version, die jedoch nur für Windows 8.1 über den Windows-Shop heruntergeladen werden kann.

Shazam

Es ist ein Kinderspiel, Shazam zu verwenden. Starten Sie das Programm, klicken Sie auf das große Shazam-Symbol und es beginnt sich zu drehen, um die Musik zu erkennen, die von Ihrem Mikrofon kommt. Wenn Shazam eine Übereinstimmung findet, zeigt er das Albumcover zusammen mit Links zum Kauf der Musik an.

Shazam herunterladen

3. musiXmatch

Die Musikerkennungsfunktion namens „Music ID“ in musiXmatch wird von Gracenote unterstützt, und wenn Sie es nicht wussten, verfügt Gracenote über die größte Datenbank mit Musik- und Videometadaten. Das würde bedeuten, dass musiXmatch die Fähigkeit hat, viele Songs zu erkennen. Auch die Desktop-Version von musiXmatch ähnelt Shazam in dem Sinne, dass sie nur für Windows 8.1 über den Windows Store verfügbar ist.

musixmatch

musiXmatch zielt in erster Linie darauf ab, Liedtexte zu finden und mit Ihren Musikstücken auf Ihrem Computer abzugleichen. Sie können die Funktion Musik-ID finden, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle in der App klicken und Musik-ID aus dem oberen Menü auswählen. Klicken Sie dann auf das Mikrofonsymbol mit der Aufschrift „TAP TO START“, um die Aufnahme der Musik zur Erkennung zu starten.

musiXmatch herunterladen

4. AudioTag

Obwohl die Datenbank von AudioTag nur über fast 2 Millionen Tracks verfügt, was nirgendwo mit der von musiXmatch genutzten Datenbank von Gracenote vergleichbar ist, hat AudioTag bisher erfolgreich dazu beigetragen, 1,5 Millionen Anfragen zu erkennen. Es bietet auch eine etwas andere Methode zur Erkennung von Musik, die entweder durch das Hochladen eines vollständigen oder kurzen Audiofragments oder die Angabe der URL zur Audiodatei in WAV, MP3, OGG, FLAC, FLV, AMR, MP4 und vielen mehr erfolgt.

Audiotag

AudioTag bietet eine großartige Alternative zur Musikerkennung für Menschen, die nicht die Erlaubnis haben, Drittanbieter-Apps wie Shazam und musiXmatch zu installieren, und auch wenn sie kein Mikrofon haben.

Besuchen Sie AudioTag

5. WatZatSong

Wenn es keiner der oben genannten Apps oder Online-Dienste gelungen ist, Ihnen zu helfen, einen unbekannten Song zu erkennen, wahrscheinlich aufgrund der geringen Qualität der aufgenommenen Musik, wäre Ihre letzte Option, die Sample-Musik aufzunehmen oder hochzuladen und sich von der Community von WatZatSong helfen zu lassen, ihn zu identifizieren.

watzatsong

Bevor Sie eine Probe veröffentlichen können, müssen Sie sich zunächst für ein kostenloses Konto anmelden, das keine Überprüfung per E-Mail erfordert. Nachdem Sie sich registriert und angemeldet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche POST A SAMPLE oben auf der Website und Sie haben die Wahl, ob Sie das Sample mit Ihrem Mikrofon aufnehmen oder die Musikdatei hochladen möchten. Wählen Sie das Genre, zu dem die Musik Ihrer Meinung nach gehört, und auch die Sprache. Geben Sie alle Kommentare ein, die Sie über die Musik haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche Bestätigen.

Dieser Beitrag wurde am 15. Januar 2019 in Musik veröffentlicht.

Wie kann man den Energiesparmodus in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren?

Die als Energiesparmodus bekannte Funktion ist eine Neuerung in Windows 10. Es ist verständlich, dass diese Funktion vor allem dann Energie spart, wenn der Benutzer nicht anwesend ist. Wie der Energiesparmodus unter Windows 10 funktioniert oder wie er erkennt, ob der Benutzer weg ist, ist immer noch nicht eindeutig. Wir werden den Artikel definitiv aktualisieren, wenn wir davon erfahren. Der folgende Artikel beschäftigt sich mit dem Prozess zum Aktivieren oder Deaktivieren des Energiesparmodus in Windows 10.

Schritte zum Aktivieren oder Deaktivieren des Energiesparmodus in Windows 10.
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Batteriesymbol im Infobereich der Taskleiste und gehen Sie zu Energieoptionen.

Stromoptionen

2. Tippen Sie nun auf Planeinstellungen ändern neben einer der gewünschten Optionen von Balanced oder Power Saver.

Plan ändern

3. Gehen Sie zu Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

Erweiterte Leistungseinstellungen

Erweitern Sie die Energiespareinstellungen> Energiesparmodus auf dem Weg zum Benutzer. Tippen Sie auf Aktivieren oder Deaktivieren, je nach Ihren Anforderungen.

Energiesparmodus in Windows 10

So deaktivieren Sie die Energieverwaltungseinstellungen in Windows
Antwortkennung 3875

In einigen Systemen ist es notwendig, die standardmäßigen Energieverwaltungseinstellungen von Windows zu deaktivieren, damit ein Laufwerk oder Programm ordnungsgemäß funktioniert. Diese Anleitung dient als Fehlerbehebungsschritt für Benutzer, die möglicherweise ein unerwartetes Verhalten mit einer externen Direct Attached Storage (DAS)-Festplatte von WD feststellen.

Bitte wählen Sie unten Ihr Betriebssystem (OS) aus:
Windows 10
Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
Unix/Linux (Alle Distributionen)

Windows 10
Um zu beginnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und mit der linken Maustaste auf das Bedienfeld.
Bild

Klicken Sie auf Hardware und Sound.
Bild

Klicken Sie auf Energieoptionen.
Bild

Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms die Option Kraftplan erstellen.
Bild

Wählen Sie den High Performance Radial und geben Sie dem Power Plan einen Namen. Klicken Sie dann auf Weiter.
Bild

Wählen Sie, wie lange die Anzeige des Systems eingeschaltet bleiben soll und wie lange, bis der Computer in den Ruhezustand versetzt wird. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Create, um den benutzerdefinierten Plan zu erstellen.
Bild

Wenn Sie wieder auf dem Hauptbildschirm Energieoptionen sind, wählen Sie Planeinstellungen ändern.
Bild

Klicken Sie anschließend auf den blauen Link Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
Bild

Erweitern Sie die Optionen zur Stromversorgung der Festplatte, indem Sie auf das + neben der Festplatte klicken. Ändern Sie die unter Festplattenabschaltung nachher angegebene Zeit auf Nie. Führen Sie dasselbe unter den Schlafoptionen für den Punkt Ruhezustand nach aus.
Bild

Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK. Schließen Sie dann das Fenster. Jetzt sind die Energieverwaltungseinstellungen deaktiviert.
Falls die Antwort Ihre Frage nicht beantwortet hat, können Sie die WD-Community jederzeit besuchen, um Hilfe von WD-Anwendern zu erhalten.