Archive

Wie kann man den Energiesparmodus in Windows 10 aktivieren oder deaktivieren?

Die als Energiesparmodus bekannte Funktion ist eine Neuerung in Windows 10. Es ist verständlich, dass diese Funktion vor allem dann Energie spart, wenn der Benutzer nicht anwesend ist. Wie der Energiesparmodus unter Windows 10 funktioniert oder wie er erkennt, ob der Benutzer weg ist, ist immer noch nicht eindeutig. Wir werden den Artikel definitiv aktualisieren, wenn wir davon erfahren. Der folgende Artikel beschäftigt sich mit dem Prozess zum Aktivieren oder Deaktivieren des Energiesparmodus in Windows 10.

Schritte zum Aktivieren oder Deaktivieren des Energiesparmodus in Windows 10.
1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Batteriesymbol im Infobereich der Taskleiste und gehen Sie zu Energieoptionen.

Stromoptionen

2. Tippen Sie nun auf Planeinstellungen ändern neben einer der gewünschten Optionen von Balanced oder Power Saver.

Plan ändern

3. Gehen Sie zu Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

Erweiterte Leistungseinstellungen

Erweitern Sie die Energiespareinstellungen> Energiesparmodus auf dem Weg zum Benutzer. Tippen Sie auf Aktivieren oder Deaktivieren, je nach Ihren Anforderungen.

Energiesparmodus in Windows 10

So deaktivieren Sie die Energieverwaltungseinstellungen in Windows
Antwortkennung 3875

In einigen Systemen ist es notwendig, die standardmäßigen Energieverwaltungseinstellungen von Windows zu deaktivieren, damit ein Laufwerk oder Programm ordnungsgemäß funktioniert. Diese Anleitung dient als Fehlerbehebungsschritt für Benutzer, die möglicherweise ein unerwartetes Verhalten mit einer externen Direct Attached Storage (DAS)-Festplatte von WD feststellen.

Bitte wählen Sie unten Ihr Betriebssystem (OS) aus:
Windows 10
Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
Unix/Linux (Alle Distributionen)

Windows 10
Um zu beginnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und mit der linken Maustaste auf das Bedienfeld.
Bild

Klicken Sie auf Hardware und Sound.
Bild

Klicken Sie auf Energieoptionen.
Bild

Wählen Sie auf der linken Seite des Bildschirms die Option Kraftplan erstellen.
Bild

Wählen Sie den High Performance Radial und geben Sie dem Power Plan einen Namen. Klicken Sie dann auf Weiter.
Bild

Wählen Sie, wie lange die Anzeige des Systems eingeschaltet bleiben soll und wie lange, bis der Computer in den Ruhezustand versetzt wird. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Create, um den benutzerdefinierten Plan zu erstellen.
Bild

Wenn Sie wieder auf dem Hauptbildschirm Energieoptionen sind, wählen Sie Planeinstellungen ändern.
Bild

Klicken Sie anschließend auf den blauen Link Erweiterte Energieeinstellungen ändern.
Bild

Erweitern Sie die Optionen zur Stromversorgung der Festplatte, indem Sie auf das + neben der Festplatte klicken. Ändern Sie die unter Festplattenabschaltung nachher angegebene Zeit auf Nie. Führen Sie dasselbe unter den Schlafoptionen für den Punkt Ruhezustand nach aus.
Bild

Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK. Schließen Sie dann das Fenster. Jetzt sind die Energieverwaltungseinstellungen deaktiviert.
Falls die Antwort Ihre Frage nicht beantwortet hat, können Sie die WD-Community jederzeit besuchen, um Hilfe von WD-Anwendern zu erhalten.